Nachrichten aus dem Jahr 2018

Fortbildung zum Thema »Bibel erzählen« ab September 2018
( mehr )

Die Fortbildung soll an zwei Samstagen (8. September 2018 und 24. November 2018) von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus der reformierten Kirchengemeinde Brandlecht stattfinden. Am dritten Samstag ist Beginn um 15.30 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.

Verbindliche Anmeldungen bis zum 15. Juli 2018 an friedrich.behmenburg@reformiert.de oder telefonisch unter 05921-4101.

Kirchengemeinde Georgsdorf hat eine neue Homepage
( mehr )

Die Kirchengemeinde Georgsdorf hat eine neue Homepage. Termine und News finden Sie zukünftig unter www.reformiert-georgsdorf.com.

KonfiCamp2019 im Kloster Möllenbeck
( mehr )

Die reformierte Kirche plant 2019 ein eigenes Camp für Konfirmanden. In dem Camp ist Platz für 300 Jugendliche aus den Kirchengemeinden sowie für rund 120 Teamer. Sie werden die Gruppen begleiten und das Programm und die Versorgung vor Ort sicherstellen. Zurzeit werden die Kirchengemeinden über das „KonfiCamp“ 2019 informiert. Anmeldeschluss ist am 18. August.
Weitere Informationen auf der Internetseite www.reformiert.de/konficamp2019.

Hier geht es zum Artikel aus den Grafschafter Nachrichten.

Neuer Pastor coll. kommt zum 1. April 2018 in den Synodalverband Grafschaft Bentheim
( mehr )

Zum 1. April 2018 wird Herr Hauke Not als Pastor coll. seinen Dienst in unseren Synodalverband antreten. Herr Not kommt aus dem Synodalverband Plesse und wird in unseren Kirchengemeinden Schüttorf und Ohne tätig sein. Wir heißen ihn herzlich Willkommen und wünschen ihm einen guten Start und gutes Gelingen.

08. März 2018
Jugendgruppenleiterschulungen in den Herbstferien
( mehr )

Auch in diesem Jahr findet in den Herbstferien wieder eine Jugendgruppenleiterausbildung statt. Herzlich eingeladen an dem Kurs teilzunehmen sind alle jungen und junggebliebenen Menschen ab 15 Jahre, die ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind oder werden wollen. Die Seminar kostet für Unterkunft, Verpflegung, Programm und Zertifikat 40 Euro. Weitere Informationen können Sie bei dem Jugendreferenten Sven Scheffels unter der Mailadresse scheffels@altreformiert.de oder bei dem Jugendreferenten Günter Nyhoff unter guenter-nyhoff@gmx.de erfragen.

Zeitraum der Ausbildung: 01.- 06.10.2017
Ort: wird noch bekannt gegeben

Gemeindewahlen am 11. März 2018
( mehr )

Ohne sie fehlt uns was: Engagierte Menschen gestalten das Gemeindeleben entscheidend mit. Auch die Leitung unserer Kirche ist Teamarbeit. Neu zu besetzen ist jeweils die Hälfte der Plätze in den Kirchenräten oder Presbyterien sowie in den Gemeindevertretungen der Kirchengemeinden. Alle konfirmierten und als Erwachsene getauften Gemeindemitglieder haben die Möglichkeit mitzubestimmen, wer die Kirche vor Ort leitet.
Der Kirchenrat oder das Presbyterium ist das Leitungsorgan einer Kirchengemeinde, hier werden alle wesentlichen Entscheidungen über die Gestaltung des kirchlichen Lebens getroffen, u. a. die Verwendung von Geldern, die Verantwortung für die Mitarbeitenden der Kirchengemeinde oder die Kinder- und Jugendarbeit. Zusammen mit der Gemeindevertretung stellt der Kirchenrat u.a. den Haushaltsplan auf und entscheidet über kirchliche Baumaßnahmen. Die Wahllokale in den Kirchengemeinden sind in der Regel am Wahlsonntag im Anschluss an den Gottesdienst in der Kirche oder im Gemeindehaus geöffnet.

Wir möchten Sie herzlich einladen, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

15. Januar 2018
Pastor Detlef Sprick geht in die Kirchengemeinde Lütetsburg-Norden
( mehr )

Pastor Detlef Sprick geht zum 1. Februar 2018 in die Kirchengemeinde Lütetsburg-Norden. Herr Sprick war seit dem 1. Juni 1993 Pastor in der Bookholter Kirche. Für sein engagiertes Wirken innerhalb der Kirche bedanken wir uns herzlich und wünschen ihm als Pastor in Lütetsburg-Norden alles Gute.

Hier gelangen Sie zu einem Artikel aus den Grafschafter Nachrichten.

08. Januar 2018
Pastor Wangemann ist neuer evangelisch-reformierter Seelsorger in der Euregio-Klinik
( mehr )

Als Nachfolger für Pastorin i.R. Dr. Brigitte Schroven wurde Pastor Rolf Christian Wangemann aus Siegen als Seelsorger in der Euregio-Klinik bestimmt. Herr Wangemann wurde am 7. Januar 2018 im Rahmen eines Gottesdienstes mit anschließendem Empfang eingeführt. Wir freuen uns sehr, dass die Stelle nicht nur als ganze erhalten, sondern auch so schnell wieder besetzt werden konnte. Herrn Wangemann wünschen wir bei seiner neuen Aufgabe gutes Gelingen und alles Gute.

Hier geht es zum Artikel aus den Grafschafter Nachrichten.

Hier gelangen Sie zu der Übersicht.

Nach oben